Dein Fair Play als Vermieter

Damit das Oldtimersharing für euch beide, den Mieter und dich, zu einem tollen Erlebnis wird, ist es wichtig, dass ihr beide dem gleiche Roadbook folgt: ihr habt Werte, die ihr teilt und Spielregeln, an die ihr euch haltet. Ihr schenkt einander Respekt und Vertrauen. Ihr behandelt euch wie Freunde und unterstützt euch gegenseitig. Denn ihr habt die gleiche Leidenschaft: Old- und Youngtimer.

Fair Play Regeln

  • Du bist ehrlich und zuverlässig
    Du beschreibst dein Fahrzeug wahrheitsgemäß, detailliert und weist auf Besonderheiten hin. Bei der Fahrzeugübergabe und -rückgabe bist du pünktlich. Du übergibst dein Auto in gutem technischen Zustand.
  • Du bist gründlich
    Du nimmst dir für die Übergabe und Einweisung in das Fahrzeug ausreichend Zeit, damit du dem Mieter alles erklären kannst. Du gehst mit ihm das Übergabeprotokoll durch und erklärst, dass du deinen Oldie so zurück erwartest, wie du ihn übergeben hast. Du fühlst dich für deinen Mieter verantwortlich.
  • Du bist erreichbar
    Du teilst deinem Mieter deine Kontaktdaten mit, unter denen du während des Sharings erreichbar bist. Du bemühst dich, möglichst gut erreichbar zu sein und beantwortest geduldig aufkommende Fragen. Bei Bedarf teilst du dem Mieter auch die Kontaktdaten anderer Personen mit, an die er sich wenden kann.
  • Du bist positiv und fair
    Teilen statt nur Besitzen. Sharing trägt zu einer nachhaltigeren Ressourcenverwendung und sinnvolleren Konsumform bei. Verhalte dich gegenüber dem Mieter positiv und wohlwollend. Bei einem Schaden versuchst du, das Problem kulant zu lösen und die Situation nicht auszunutzen.
  • Copyright 2020 Die NVZ Kolbenfresser GmbH
  • Mit Autoleidenschaft gemacht von OttoChrom